Bitte warten Sie, während die Nachricht gesendet wird...

Teilen

NACHHALTIGKEIT: DER ANTRIEB FÜR POSITIVEN WANDEL ZU SEIN

Unser Ziel ist es, Abfälle, Staubemissionen und Verschüttungen aus dem Schüttgutumschlag und der Holzverarbeitung zu beseitigen und unsere Technologie, unser Wissen und unseren Einfluss in der Branche zu nutzen, um einen positiven globalen Wandel zu beschleunigen.


Wir sind uns bewusst, dass wir in umweltintensiven Branchen tätig sind, aber unsere wachsende Weltbevölkerung, die bis 2050 voraussichtlich 10 Milliarden Menschen erreichen wird, benötigt Infrastruktur, Energie und Nahrungsmittel. In diesem Sinne geht es bei der Nachhaltigkeit um das langfristige Überleben in einem ökologischen, sozialen und wirtschaftlichen Gleichgewicht, an dem wir alle beteiligt sind.

 

 

Nachhaltigkeit hat keine Grenzen; sie geht über uns als einzelne Unternehmen hinaus und bedeutet, dass unser Einfluss weiter reichen kann. Der Wandel muss irgendwo beginnen, und wir glauben, dass Unternehmen eine der besten Plattformen sind, um den Wandel in der Branche zu beeinflussen und voranzutreiben. Durch unsere einzigartigen Fähigkeiten und Fertigkeiten wollen wir unsere Kunden in die Lage versetzen, die nachhaltigsten Modelle für den Schüttgutumschlag und die Holzverarbeitung einzuführen.

 

GUTE NACHRICHTEN FÜR DEN PLANETEN

Unsere Kunden brauchen nachhaltige Lösungen, und die Nachfrage nach nachhaltigen Produkten war noch nie so groß wie heute. Das ist eine gute Nachricht für unseren Planeten und für Organisationen, die sich aktiv für eine nachhaltige Entwicklung einsetzen.

Wir sind davon überzeugt, dass wir durch unsere Fokussierung auf Nachhaltigkeit nicht nur unsere eigene Position in der Schüttgutumschlags- und Holzverarbeitungsbranche stärken, sondern auch als Katalysator fungieren werden, der langfristige Veränderungen in der Branche vorantreibt und Betreiber auf ihrem Weg in eine nachhaltige Zukunft unterstützt.

 

EIN EINZIGES WORT, DAS DIE WELT VERÄNDERN KANN

Die Nachhaltigkeit steht auf der Tagesordnung der Welt, und das aus gutem Grund. Unser derzeitiges Jahrzehnt, das "Jahrzehnt des Handelns", ist das wichtigste für einen positiven, nachhaltigen Wandel. Der Bericht des Umweltprogramms der Vereinten Nationen (UN) warnt davor, dass wir das im Pariser Abkommen von 2015 festgelegte Temperaturziel von 1,5 °C verfehlen werden, wenn die weltweiten Treibhausgasemissionen zwischen 2020 und 2030 nicht jährlich um 7,6 % sinken, und dass dies unumkehrbare Folgen haben wird, wie z. B. ein schnelleres Artensterben, massenhaftes Ausbleichen von Korallen, einen Anstieg des Meeresspiegels sowie extremere Temperaturen und Wetterbedingungen.

UNSER ENGAGEMENT FÜR DIE GLOBALE AGENDA

Wir ergreifen jetzt Maßnahmen. FTG unterstützt die 17 Ziele für nachhaltige Entwicklung, die von den Vereinten Nationen im Pariser Abkommen von 2015 festgelegt wurden, und ist den "Zehn Prinzipien" des UN Global Compactverpflichtet. Um die Ziele der Vereinten Nationen für nachhaltige Entwicklung zu erreichen, die unter anderem darauf abzielen, den Planeten zu schützen und die Armut bis 2030 zu beenden, werden die nächsten Jahre entscheidend sein, um die Welt nachhaltiger zu gestalten. 

Wir arbeiten aktiv daran, unsere Geschäfts- und Arbeitspraktiken in unserer gesamten Wertschöpfungskette zu analysieren und zu prüfen, wo wir Verbesserungen vornehmen können. Unser Ziel ist es, Sie auf dieser Reise und unseren Fortschritten teilhaben zu lassen.

 

WAS MÖCHTEN SIE WISSEN?

Transparenz ist der Schlüssel zu unserer Nachhaltigkeitsarbeit. Sie bietet unseren Kunden, Mitarbeitern, Eigentümern und anderen Interessengruppen die Einblicke und die Möglichkeit, sich uns anzuschließen, um eine nachhaltige Entwicklung voranzutreiben.

Wir bieten Transparenz durch offene, klare Kommunikation, Offenlegung von Informationen und Wissensaustausch mit allen wichtigen Interessengruppen. Wir arbeiten auch daran, Bereiche zu erkennen, in denen wir uns verbessern müssen, damit wir bessere Verfahren und Leistungen anbieten können.

Transparenz spiegelt sich in unseren Grundwerten wider: wir kümmern uns um die Zukunft; wir tun es gemeinsam; wir bieten lebenslange Pflege; wir treiben Innovationen voran; und wir halten unsere Versprechen.

 

WAS NACHHALTIGKEIT FÜR UNS BEDEUTET

FTG hat sich zum Ziel gesetzt, bei der Nachhaltigkeit in unserer Branche eine Vorreiterrolle einzunehmen und positive Veränderungen in der gesamten Branche voranzutreiben. Um eine nachhaltige Entwicklung zu gewährleisten, müssen die gegenwärtigen Bedürfnisse unserer Industrie befriedigt werden, ohne die Fähigkeit künftiger Generationen zu gefährden, ihre eigenen Bedürfnisse zu befriedigen. Für uns dreht sich unser nachhaltiges Entwicklungsmodell um vier Schlüsselelemente: den Planeten, die Menschen, die (wirtschaftliche) Leistung und unsere Produkte; der 4P-Nachhaltigkeitsrahmen.

 

UNSER 4P-NACHHALTIGKEITSRAHMEN: 
PLANET, MENSCHEN, LEISTUNG, PRODUKTE

PLANET

Im Interesse unseres Planeten bieten wir die umweltfreundlichsten Produkte für den Schüttgutumschlag auf dem Markt an. Aber wir müssen unsere Geräte weiterhin immer energieeffizienter machen und neue, fortschrittliche digitale Technologien integrieren, wenn sie dies versprechen.

Darüber hinaus berücksichtigen wir die Umweltauswirkungen unserer gesamten Produktions- und Geschäftsaktivitäten. Alle diesbezüglichen Aspekte werden im Rahmen unserer Strategie für nachhaltige Entwicklung ermittelt und analysiert.

MENSCHEN 

Was die Menschen und unsere Bemühungen um soziale Nachhaltigkeit betrifft, so müssen wir als "guter Bürger" geführt werden und die Verantwortung für die Menschen innerhalb und außerhalb des Unternehmens übernehmen. Bei der Herstellung und Installation unserer Geräte darf niemand zu Schaden kommen, aber wir müssen nicht nur für Gesundheit und Sicherheit sorgen, sondern auch für ein Arbeitsumfeld, das die Gleichberechtigung in allen Bereichen gewährleistet, von der Vielfalt bis zum Geschlecht.

Extern wird die soziale Nachhaltigkeit dadurch sichergestellt, dass wir in den Ländern, in denen wir tätig sind, Steuern zahlen und die Produktionsbedingungen in allen unseren Werken weltweit überprüfen. Wir stellen sicher, dass auch unsere Zulieferer unsere Nachhaltigkeitsziele erfüllen und dass dies zertifiziert werden kann.

LEISTUNG 

Für die Leistung ist die langfristige Rentabilität wichtig und eine Voraussetzung für das Überleben eines Unternehmens. Nachhaltige Entwicklung kann für manche entmutigend sein, aber die FTG ist der Meinung, dass wir jetzt beginnen müssen, mit Ehrgeiz, aus der Position heraus, in der wir uns befinden, und langfristig denken.

 

PRODUKT 

Bei den Produkten wollen wir, dass die Nachhaltigkeit ein Teil ihrer ständigen Weiterentwicklung durch Innovation, Forschung und Entwicklung, Gerätesicherheit und Qualität sowie in unseren Lieferketten und bei der Beschaffung ist. Bei der Entwicklung neuer Lösungen prüfen wir, wie wir die Ergebnisse auf nachhaltige Weise optimieren können. Dies kann durch die Einführung und Integration von Automatisierung und Digitalisierung, die Verwendung von Materialien und die Untersuchung möglicher Materialverbesserungen, des Energieverbrauchs oder anderer wertvoller Aspekte der nachhaltigen Produktentwicklung geschehen.

Alles, was wir von diesem Zeitpunkt an tun, wird aus ökologischer, sozialer, wirtschaftlicher und innovativer Sicht gemeinsam betrachtet werden. Dies wird sicherstellen, dass wir in der Lage sind, die UN-Ziele für nachhaltige Entwicklung und das Pariser Abkommen von 2015 einzuhalten.

 

UNSERE STRATEGIE FÜR NACHHALTIGE ENTWICKLUNG 

Wir sind der festen Überzeugung, dass die Nachhaltigkeit in unserem Kerngeschäft verankert sein und sich in unseren Werten und unserer Unternehmenskultur widerspiegeln sollte. Diese Arbeit wird fortgesetzt und ständig geprüft und bewertet; die Nachhaltigkeit ist nichts, was jemals abgeschlossen werden kann. 

Um unser Nachhaltigkeitskonzept zu stärken und zu wissen, dass wir in die richtige Richtung gehen, gehen wir ins Detail. Unsere Strategie für nachhaltige Entwicklung folgt fünf Hauptschritten: analysieren, identifizieren und einbeziehen; Richtung festlegen; Prioritäten setzen und Ziele festlegen; umsetzen; überwachen und weiterentwickeln.

 

ANALYSIEREN, IDENTIFIZIEREN UND EINBEZIEHEN 

Alle Unternehmen haben Auswirkungen; wir bewerten unsere und ermitteln die Chancen und Herausforderungen im Rahmen der Nachhaltigkeitsstrategie von FTGl.

Dabei betrachten wir die gesamte Wertschöpfungskette unseres Unternehmens, einschließlich der Bereiche, die nicht unter unserer direkten Kontrolle stehen. Wir beginnen mit dem, was wir wissen, und mit dem, was wir heute schon tun, und entwickeln es schrittweise weiter; wir denken nicht nur an die Risiken, sondern auch an die Chancen.

Um die wichtigsten Bereiche der Nachhaltigkeit zwischen 2021 und 2023 zu ermitteln, führen wir die folgenden Analysen durch:

  • Situationsanalyse
     Stakeholder-Analyse und -Dialog
    •  Wesentlichkeitsbewertung 
    •  Klimaberechnungen
    •  Wertschöpfungskettenanalyse
    •  Lebenszyklus-Analyse
     
    Die Stakeholder sind in diesem Prozess von entscheidender Bedeutung und bestimmen die Entwicklung und Rentabilität eines Unternehmens. Von den Betreibern, Eigentümern, Kunden und Lieferanten bis hin zu den Mitarbeitern: indem wir den Interessengruppen zuhören und sie verstehen, behalten wir die Themen im Auge, die unser Unternehmen direkt und indirekt betreffen und weiterentwickeln. Im Mittelpunkt steht dabei eine gute Kommunikation, die auf Transparenz und Dialog beruht.

FTG ist sich bewusst, dass es auch einen Weg geben muss, den Wandel umzusetzen und die Bedürfnisse, das Wissen und die Perspektiven unserer Interessengruppen zu erfüllen, sonst wird diese Arbeit keine Wirkung haben. Wir lernen voneinander und kommen bei unseren Nachhaltigkeitszielen schneller voran, wenn wir zusammenarbeiten.

 

DIE RICHTUNG UND DEN GRAD DER ZIELSETZUNG VORGEBEN 

Wir wissen, dass die Unternehmen, die die Nachhaltigkeitsarbeit strategisch in alle Aspekte ihres Geschäfts integrieren, ihre Ziele am erfolgreichsten erreichen. Deshalb werden unsere Nachhaltigkeitsaktivitäten zu einem festen Bestandteil unserer täglichen Arbeit.

Unsere Nachhaltigkeitsarbeit ist in unseren Unternehmenswerten verankert und gibt eine klare Richtung für unsere Nachhaltigkeitsambitionen vor. Wir bewerten auch unser derzeitiges Nachhaltigkeitsniveau und nutzen dies als Grundlage dafür, zu wissen, wo wir in fünf und zehn Jahren stehen wollen.

Die sozialen Nachhaltigkeitsziele von FTG werden derzeit formuliert. Wir nehmen die wichtigsten Nachhaltigkeitsthemen in unsere Vision und Unternehmensstrategie auf und definieren unsere Nachhaltigkeitsstrategie und die Ausrichtung unserer externen Beiträge.

 

PRIORITÄTEN SETZEN UND NACHHALTIGKEITSZIELE FESTLEGEN

Unsere Nachhaltigkeitsziele und -prioritäten sowie das Wissen um den Umfang unserer Ambitionen werden einen klaren Rahmen für Fortschritte bilden, der es uns ermöglicht, von Worten zu Taten zu gelangen.

  • Überprüfung

Wir prüfen die Bereiche, in denen FTG am besten etwas bewirken kann, und berücksichtigen dabei die Perspektiven der Interessengruppen und unsere Situationsanalyse, um zu entscheiden, wo wir investieren sollten.

  • Festlegen des Zielprozesses

Wir legen einen Zielprozess fest, der auf unseren Herausforderungen und Chancen basiert, indem wir Informationen aus der Situationsanalyse und dem Dialog mit den Stakeholdern nutzen und die verschiedenen Bedürfnisse, Erwartungen und Risiken ermitteln.

  • Bildung von Nachhaltigkeitsteams

Wir bilden Nachhaltigkeitsteams mit Vertretern aus verschiedenen Abteilungen, die unterschiedliche Perspektiven einbringen und sicherstellen, dass unsere Zielformulierungen in unserem gesamten Unternehmen tief verankert sind und Wirkung zeigen. Die Ziele werden vom Vorstand und den Managementteams festgelegt, wobei das Unternehmen als Ganzes und unsere Stakeholder einen großen Beitrag leisten.

  • Messung der Ergebnisse

Wir entwickeln die Methoden zur Messung der Ergebnisse und zur Gewährleistung der Umsetzung.

  • Weiterentwicklung der Ziele

Wir entwickeln derzeit einige Ziele, die selbst als Indikatoren dienen können. Diese sind von der projektspezifischen Arbeit bis hin zur Abteilungsebene anwendbar und dienen der qualitativen oder quantitativen Erfolgskontrolle, je nach Zielsetzung und Zweck.

  • Entwicklung einer Nachhaltigkeitspolitik

Wir entwickeln eine Nachhaltigkeitspolitik, die unsere strategischen Ziele klar umreißen und als Leitfaden für die Nachhaltigkeitsarbeit des Unternehmens dienen soll. Sobald dies abgeschlossen ist, wird es veröffentlicht.

IMPLEMENTIERUNG: WORTE IN TATEN UMSETZEN

Die Umsetzung ist einer der wichtigsten Schritte für die Nachhaltigkeitsarbeit eines Unternehmens, um Ziele und Visionen in Ergebnisse zu verwandeln.

Die Nachhaltigkeitsarbeit ist ein Entwicklungsprozess, und wie unsere Kunden, Lieferanten und andere Interessengruppen befinden wir uns alle auf einem ähnlichen Weg.

Wir befassen uns mit den wichtigsten Fragen und konzentrieren uns auf das, was machbar ist. Indem wir mit den einfachsten Elementen beginnen, bauen wir eine Dynamik auf und steigern allmählich das Engagement und das Interesse unserer Interessengruppen. Wir lernen von anderen; es besteht keine Notwendigkeit, das Rad neu zu erfinden.

 

ÜBERWACHUNG, BEWERTUNG UND ENTWICKLUNG

Nachhaltige Arbeit bedeutet Veränderung. Wir legen klare Ziele und Indikatoren fest, so dass es einfacher ist, unsere Entwicklungen zu verfolgen und alle Ergebnisse zu bewerten. In einem Veränderungsprozess ist es besonders wichtig, den Fokus und die Kontrolle über die gesetzten Ziele zu behalten. 

Es ist auch wichtig, von Zeit zu Zeit zu bewerten, was gut gelaufen ist und was nicht; neugierig zu bleiben und zu hinterfragen, ob wir das Richtige tun, um unser Ziel zu erreichen.

Unsere Ergebnisse geben den Weg vor, und wir passen unsere Richtung an, wo es nötig ist. Wir werden auch unseren Dialog mit den Interessengruppen fortsetzen, um sicherzustellen, dass wir ihren Bedürfnissen gerecht werden.

 

UNSER NACHHALTIGKEITSVERSPRECHEN

Nach Abschluss unserer Politik der nachhaltigen Entwicklung und am Ende jeder Arbeitsphase werden wir die Ergebnisse veröffentlichen. Wir hoffen, dass diese Transparenz und unser Bestreben, im Bereich der Nachhaltigkeit eine Vorreiterrolle einzunehmen, in den Branchen, in denen wir tätig sind, eine Eigendynamik auslöst, die über diese Branchen hinausgeht und positive Veränderungen auf globaler Ebene beschleunigt.

 

WENN SIE FRAGEN ZU UNSERER NACHHALTIGKEITSARBEIT HABEN, WENDEN SIE SICH BITTE AN UNS

 

Stratege für Nachhaltigkeit bei FTG

Ulf Godtman

+46 521262748

ulf.godtman@ftgforest.com

Kontakt FTG-Gruppe